| FARILARI |

“ Murks und Flatsch sind Freunde. Sie spielen, sind albern, sie ärgern sich, sie haben Spaß daran Worte und Dinge zu verdrehen. So murkst Murks und flatscht Flatsch Farilari mit jeder Menge Larifari zusammen. Auch die Sellerie, die sich am liebsten verkriecht, wird für Tumult sorgen und vor allem Quatsch, den bis auf Flatsch  keiner sieht. Einfälle haben die vier genug. Nicht jeder hat einen Kaktus in der Hosentasche und ein Klöpschen im Ohr. Riecht Sellerie weil sie kriecht? Kann man eine Zitrone echt zu einem Zitronenfalter falten? Drinnen ist viel los…“ Juliane Blech

grafische Ausstattung für das Kindertheaterstück „FARILARI“

“ Murks und Flatsch sind Freunde. Sie spielen, sind albern, sie ärgern sich, sie haben Spaß daran Worte und Dinge zu verdrehen. So murkst Murks und flatscht Flatsch Farilari mit jeder Menge Larifari zusammen. Auch die Sellerie, die sich am liebsten verkriecht, wird für Tumult sorgen und vor allem Quatsch, den bis auf Flatsch  keiner sieht. Einfälle haben die vier genug. Nicht jeder hat einen Kaktus in der Hosentasche und ein Klöpschen im Ohr. Riecht Sellerie weil sie kriecht? Kann man eine Zitrone echt zu einem Zitronenfalter falten? Drinnen ist viel los…“

Juliane Blech

grafische Ausstattung für das Kindertheaterstück „FARILARI“

Menü schließen